• Roland Leitinger in Garmisch Partenkirchen
  • Stefan Pfannhauser
  • Thomas Volgger - SC St. Martin

 

(22.03.2015)

Erfolgreiches Landescup-Finale 2015

Am Sonntag den 22. März fand in Großarl (Finstergrube) die Salzburger Landesmeisterschaft statt. Für die Athleten des SC St. Martin verliefen die Rennen sehr erfolgreich. Schüler-U16-Läufer Thomas Volgger schaffte mit ca. eine Sekunde Rückstand wieder den Sprung in die Top-Ten beim RTL unter den 32 klassierten in seiner Klasse. Mit einer Laufzeit von 45,27 wurde Thomas Neunter. Der Sprung aufs Podium gelangen Jugend-U18-Läufer Stefan Pfannhauser und Reinhard Hohenwarter (Allg. Klasse). Stefan wurde mit einem Rückstand von 0,01 Zweiter. Reinhard fehlten am Ende 0,69 Sekunden auf den Klassensieger und wurde Dritter.

Bei der Mannschaftswertung - welche der SC St. Martin letztes Jahr gewonnen hat - wurde der SC St. Martin dieses Mal starker Dritte. Ohne den mit Rückenschmerzen verhinderten WC-Läufer Roland Leitinger schlugen sich Thomas, Stefan und Reinhard sehr gut und es fehlten am Ende nur 1,20 Sekunden auf den Sieger.

Der RTL in Großarl war zugleich das LC-Finale für die Schüler und Jugend-Läufer. Sehr erfreulich auch hier die Endstände: Thomas Volgger wurde in der starken U16-Klasse sehr guter Achter. Stefan in der Jugend-U18 Dritter.

Gratuliere an Thomas, Stefan und Reinhard zu den starken Leistungen.

Alle Ergebnisse gibt es auf www.skizeit.at 

Die Mannschaft des SC St. Martin wurde mit Stefan Pfannhauser, Reinhard Hohenwarter und Thomas Volgger starker Dritter.

 
Stefan Pfannhauser (links) wurde Zweiter in der Klasse Jugend U21 männlich


Dritt-Schnellster in der Allgemeinen Herrenklasse: Reinhard Hohenwarter

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.