• Roland Leitinger in Garmisch Partenkirchen
  • Stefan Pfannhauser
  • Thomas Volgger - SC St. Martin

 (21.11.2014)

Europacup-Podestplatz für Roland Leitinger

 

Roland Leitinger ist seit 10 Tagen in Skandinavien und bestritt in den letzten sieben Tagen vier Rennen. Nach den beiden FIS-Slaloms in Kaabdalis (SWE) standen gestern und heute zwei Europacup-Riesentorläufe in Levi auf dem Programm.
Beim ersten Rennen am Donnerstag konnte Roland den guten 11. Platz einfahren. Mit Startnummer 26 gings im 1. Durchgang auf den 16. Platz. Mit einem starken zweiten Lauf und der viertbesten Zeit sicherte sich Roli den 11. Gesamtrang. (ERGEBNIS)

Beim zweiten EC-Rennen der Saison lief es für Roli nochmals besser. Mit Startnummer 15 ins Rennen gehend, klassierte er sich zur Halbzeit auf dem starken 5. Rang. Mit - erneut - fünften Laufzeit im 2. Durchgang gelang ihm der Sprung aufs Stockerl. Mit nur 0,17 Sekunden Rückstand auf Sieger Brown (CAN) durfte sich er und wir uns über sein bestes Karierre-Resultat freuen. (ERGEBNIS)
Mit den 60 Punkten steht Roland nach 2 Bewerben auf den starken siebenten Rang in der Gesamt- und Disziplinenwertung.

Der SC ST. MARTIN gratuliert herzlichst zu diesen tollen Resultaten und wünscht alles Gute für den restlichen Winter!

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.