• Roland Leitinger in Garmisch Partenkirchen
  • Stefan Pfannhauser
  • Thomas Volgger - SC St. Martin

(12.03.2017)

FIGL-ÖM: 10 Medaillen für SC St. Martin

Für den SC St. Martin erfolgreich: Alois Hohenwarter, Martin Pfannhauser und Gerald Leitinger

 

Bei frühlingshaften Temperaturen und weichen Schnee mussten die besten Firngleiter Österreichs bei den diesjährigen Titelkämpfen in Imst (Tirol) ihr ganzen Können zeigen. Die schwierigen Bedingungen forderten auch einige Sturzopfer. Die Staatsmeistertitel im Slalom, Riesentorlauf und der Kombination gingen jeweils an Stefanie Klocker (V) und Thomas Covini (T).

Für das St. Martin Highlight sorgte Gerald Leitinger vom SC St. Martin/Lofer. Der 27-Jährige klassierte sich im Slalom und in der Kombination auf dem dritten Platz und konnte zwei überraschende ÖM-Bronze-Medaillen einfahren.

In den einzelnen Klassenwertungen konnten neben Gerald Leitinger (2xSilber Herren Allgemein) Nachwuchsathlet Martin Pfannhauser (Schüler U16/3 x Bronze) und Routinier Alois Hohenwarter (AK III/3 x Silber) St. Martiner Medaillen einfahren.

Für die Kurzskifahrer folgen Ende März noch die Österreichischen Meisterschaften im Short Carving (100 cm) in der Steiermark sowie Anfang April die Firngleiter-Europameisterschaften im Montafon.

News Schiclub St. Martin bei Lofer