• Roland Leitinger in Garmisch Partenkirchen
  • Stefan Pfannhauser
  • Thomas Volgger - SC St. Martin

 (22.01.2018)

Kindercup-Gesamtwertung:
Sieg für Sophie Faistauer

Nach dem Riesentorlauf in Waidring (07.01) und dem letztwöchigen RTL vom SC St. Martin (14.01) fand gestern das Kindercup-Finale 2018 am Programm. Der SC Lofer war dieses mal als Veranstalter dran. Bei winterlichen Verhältnissen matchten sich die besten Kinder im Alter von 6 – 16 Jahren aus Unken, Lofer, Waidring, Erpfendorf und St. Martin im Slalom.

In der Gesamtwertung gab es schlussendlich vier Podestplätze für den SC St. Martin.

Sophie Faistauer (JG 2008) gewann in der Klasse Kinder U10 weiblich die Gesamtwertung. Zweite wurde Shania Köhler – ebenfalls vom SC St. Martin.
Für die weiteren Podestplätze sorgten Henri Bader (JG 2008 – Kinder U10 männlich – Platz 3) und Leonie Pfannhauser (JG 2006 – Kinder U12 weiblich – Platz 2).

Insgesamt nahmen 36 Kinder- und Schülerläufer vom SC St. Martin an heurigen Kindercup teil.

Alle Ergebnislisten findet ihr unter TERMINE

Fotos von allen Veranstaltungen gibt es auf der Facebook-Seite von Walter Wimmer

St. Martiner-Doppelsieg in der Klasse U10 weiblich:
Sophie Faistauer (2008) gewinnt von Shania Köhler

 


Platz 2 in der Gesamtwertung sicherte sich Leonie Pfannhauser (2006) in der Klasse Kinder U12 weiblich



Henri Bader (2008) erreichte in der Klasse Kinder U10 männlich den dritten Platz in der Gesamtwertung

News Schiclub St. Martin bei Lofer